Stadtfest-Hilfe

  Adressen-Text-Import


Sie finden die Schaltfläche zum Öffnen des Fensters für den Adressen-Text-Import auf der Registerlasche 2 Adressen und dort über dem Feld für die Eingabe der Bemerkungen. Sie trägt die Aufschrift "txt".


Der Adressen-Text-Import dient dem schnelleren Erfassen von Adressen, die bereits in digitaler Form vorliegen. - Zum Beispiel finden Sie im Internet fast immer auf der Seite Impressum die Adresse der jeweiligen Firma, deren Homepage Sie angewählt haben. Diese kann markiert und mit der Tastenkombination Strg+C in die Windows Zwischenablage kopiert werden.


Dieser Text ist leider nicht so aufgebaut, dass STADTFEST pro ihn automatisch einlesen könnte, aber der Adressen-Text-Import kann Ihnen diese Arbeit erleichtern:


Falls ein Text in der Zwischenablage vorhanden war, wird dieser beim Öffnen des Fensters in das Feld "Text aus der Zwischenablage" eingefügt. Falls das Feld leer ist, so holen Sie den oben beschriebenen Vorgang nach und klicken die Schaltfläche "Text aus der Zwischenablage einfügen".


Markieren Sie einen Teil des Textes, z.B. den Firmennamen. Wenn Sie jetzt auf den Pfeil, der auf das Firmeneingabefeld zeigt, klicken, so wird der markierte Text dorthin übertragen. Wiederholen Sie den Vorgang bis die Adresse möglichst komplett eingegeben ist.


Ein Klick auf die Pfeil-Schaltfläche neben "Bemerkungen:" füllt das verdeckte Feld "Bemerkungen Dossiers Suchbegriffe".


T i p p : Ein Klick auf die Schaltfläche "Text aus der Zwischenablage einfügen" überschreibt nicht den vorhandenen Text, so dass Sie erst aus verschiedenen Quellen die komplette Adresse zusammentragen können, um dann erst mit Hilfe der Pfeiltasten die Erfassung abzuschließen.