Stadtfest-Hilfe

 Platzhalter

allgemein

Platzhalter stehen hauptsächlich für die Eingabefelder der Registerlasche 2 Adressen.

Den Textinhalt der Platzhalter <Absenderzeile>, <Bankzeile> und <Fußzeile> legen Sie über das Menü "Grunddaten->Grundeinstellungen der Firma" fest.


Folgende Platzhalter stehen zur Verfügung:


Platzhalterliste



Besonderheiten von Platzhaltern


Löschen von Platzhaltern

Die Platzhalter werden im Bearbeitungsmodus durch spitze Klammern < > eingerahmt und sind grau hinterlegt. Die Platzhalter müssen genauso erhalten bleiben, wie sie vom Programm eingefügt wurden. - Allerdings dürfen Sie den kompletten Platzhalter - also Klammern und Text - bei Bedarf löschen. - Klicken Sie hierzu doppelt in den Platzhalter und betätigen Sie Entf.

Wichtig! Verändern Sie nicht den Text zwischen den Klammern oder die Klammern selbst! - Erzwingen Sie auch niemals einen Zeilenumbruch innerhalb des Platzhalters durch Enter oder Return!


<Anrede>

Der Platzhalter <Anrede> richtet sich nach dem Geschlecht des Ansprechpartners und kann drei Formen annehmen: 1. "e Frau Meier", 2. "er Herr Meier" und 3. "e Damen und Herren".
Schreiben Sie vor den Platzhalter also "Sehr geehrt" oder "Lieb" ohne folgendes Leerzeichen.



<Termin:Datum> <Termin:KWoche> <Termin:Wochentag>

Platzhalter, die mit <Termin: ...> beginnen, sind für Vorlagen gedacht, in denen auf ein vergangenes oder künfiges Datum verwiesen werden soll, also z.B. für eine Terminbestätigung, wie sie bei der Wiedervorlage erstellt werden kann.

Mit der Tastenkombination Strg+T, über das Kontextmenü oder mit Klick auf die Schaltfläche Verweistermin können Sie das Verweisdatum auswählen.


<Standnummern>

Den Platzhalter <Standnummern> gibt es im Singular oder im Plural:
Falls der Empfänger Ihrer E-Mail oder Ihres Briefs Stände im aktuellen Jahr hat, ist sein Inhalt z.B. "Standnummern 200, 201, ...", hat er nur einen Stand so lautet sein Inhalt beispielsweise "Standnummer 200".



<EMail>

Der Platzhalter <EMail> kann zu einem Link umgewandelt werden, indem Sie zuerst den Cursor durch Klick in den Platzhalter setzen und dann mit Rechtsklick im Kontextmenü "E-Mail-Link vervollständigen Strg+K" auswählen. - Der so neu hinzugekommene Zusatz "mailto:" bewirkt, dass der E-Mail-Empfänger komfortabel nur durch Betätigen der Taste Strg und Mausklick auf Ihre E-Mail sofort antworten kann.



<Firma> <Firmenzusatz> <Ansprechpartner> <Straße> <Ort> <Land>

Diese Platzhalter können formatiert als Empfängeranschrift über das Kontextmenü Eintrag Empfängeradresse erfasst werden.



Zeile löschen bei leerem Platzhalter/ Steuerzeichen ±

Bedingte Zeilenansicht: Wenn der Inhalt eines Platzhalters leer ist, kann es sein, dass der Satz, in dem er stehen soll, keinen Sinn mehr macht. Es ist dann besser, dass die ganze Zeile nicht mehr angezeigt wird.
Dies erreichen Sie, indem Sie per Mausklick den Cursor in die Zeile mit dem betreffenden Platzhalter setzen und mit Rechtsklick im Kontextmenü Zeile löschen bei leerem Platzhalter    Strg+Entf wählen. - Das Programm setzt das Steuerzeichen ± an das Ende der Zeile.