Stadtfest-Hilfe

 Sonderausstattungsmerkmale bearbeiten

Sie öffnen das Fenster Sonderausstattungen im Menü "Grunddaten->Sonderausstattungsmerkmale bearbeiten". 



Bevor Sie Stände erfassen, sollten die Sonderausstattungen bearbeitet werden. - Es sind von Ihnen erbrachte Leistungen für Stände, z.B. zusätzliche Beleuchtungskörper, Regale oder Stühle etc., die Sie an den Kunden weiterberechnen wollen.


Da die Sonderausstattungsmerkmale auf der Rechnung unter "Sonstige Kosten" aufgeführt werden, können Sie hier auch einmalige Gebühren oder ähnliches erfassen.


Sie erzeugen in diesem Fenster einen Pool der Sonderausstattungsmerkmale, der Ihnen die Erfassung auf der Lasche 3 Stände vereinfacht. Siehe hier.


Ein Sonderausstattungsmerkmal neu erfassen


Wählen Sie die Schaltfläche "Neu". Füllen Sie die zwei Eingabefelder aus und bestätigen Sie mit OK.


Sonderausstattungsmerkmal für Sicherungen erfassen


Das Merkmal Sicherungen hilft Ihrem für die Veranstaltung zuständigen Technikbetrieb bei der Planung der Stromversorgung.

Wählen Sie die Schaltfläche "Neu" und setzen Sie den Haken bei Merkmal Sicherungen . Erfassen Sie die Ampere-Zahl der Sicherung, die Ihr Kunde bei einem Drehstromanschluss benötigt. Der Eintrag wird als Vorgabe ergänzt durch den Text " A Sicherung". Sie können Ihre Eingabe im nachfolgenden Feld zusätzlich spezifizieren.

Falls Sie die Kosten an den Kunden weiterberechnen möchten, füllen Sie auch das Feld Preis aus und bestätigen Sie mit OK.


Ein bestehendes Sonderausstattungsmerkmal bearbeiten

Markieren Sie in der Liste die Zeile, die Sie bearbeiten wollen durch einen Mausklick. Wählen Sie dann die Schaltfläche "Bearbeiten". Oder doppelklicken Sie die Zeile, die Sie bearbeiten wollen. Bearbeiten Sie die zwei Eingabefelder und bestätigen Sie mit OK.


Preis eines Sonderausstattungsmerkmals nachträglich anpassen

Falls Sie bereits Stände erfasst haben und wollen nachträglich den Preis eines Sonderausstattungsmerkmals verändern, so öffnen Sie das Fenster "Sonderausstattungsmerkmal bearbeiten" wie oben beschrieben. Geben Sie dann den neuen Preis für das Sonderausstattungsmerkmal ein. Betätigen Sie die Schaltfläche "Anpassen" und beantworten Sie die Sicherheitsnachfrage. Das Programm durchsucht alle Datensätze nach dem gewählten Sonderausstattungsmerkmal und ersetzt den Preis mit dem neuen Wert. Allerdings werden sicherheitshalber nur die Stände ersetzt, für die noch keine Rechnung erstellt wurde!


Falls Sie alle Stände mit dem Sonderausstattungsmerkmal ändern möchten, müssen Sie vorher das Rechnungsdatum auf der Registerlasche 3 Stände für jeden Stand einzeln löschen und dann erst den Vorgang starten.


Eine bestehendes Sonderausstattungsmerkmal löschen

Markieren Sie in der Liste die Zeile, die Sie löschen wollen durch einen Mausklick. Wählen Sie dann die Schaltfläche "Löschen". Bereits erfasste Sonderausstattungsmerkmale bleiben erhalten.


Die Reihenfolge der Sonderausstattungsmerkmale verändern

Möchten Sie die Reihenfolge der Zeilen in der Liste verändern, so markieren Sie bitte die Zeile, die Sie verschieben möchten. Klicken Sie jetzt so oft auf die Pfeil-Schaltfläche "Markierte Zeile nach oben" bzw. "Markierte Zeile nach unten" bis der Eintrag die von Ihnen gewünschte Position hat.


Ausdruck der Sonderausstattungsmerkmale

Klicken Sie die Schaltfläche "Drucken", um die Liste der Sonderausstattungsmerkmale auszudrucken.